Osteopathie

Praxis für Osteopathie Emöke Reiser!

Über meinen ursprünglich erlernten Beruf als Physiotherapeutin, in dem ich schon einige Jahre gearbeitet hatte, bin ich während einer Zusatzausbildung in “Manueller Therapie“ das erste Mal auf die Osteopathie aufmerksam geworden. Osteopathie ist sozusagen eine ganzheitliche manuelle Behandlung, in der der Osteopath mit seinen Händen Funktionsstörungen im Körper aufspürt und diese durch sanften Zug oder Druck auf Knochen, Gelenke, Sehnen, Bänder, Muskeln, Faszien, Bindegewebe und innere Organe wieder ins Gleichgewicht bringt.

Dieser ganzheitliche Ansatz, nämlich nicht nur Symptome zu behandeln, sondern die eigentliche Ursache zu beseitigen, hat mich von Anfang an fasziniert.

Jeder Körper verfügt über selbstheilende Tendenzen. Durch die osteopathische Behandlung werden lediglich optimale Rahmenbedingungen für diesen Prozess geschaffen. Blockaden werden beseitigt, der Fluss von Körperflüssigkeiten in Blut- und Lymphgefäßen sowie im Hirn-Rückenmark-System wird wieder in Gang gebracht.

Flyer Download